Musikanwalt Dr. Christian Alexander Bauer berät international Mandanten aus der Musik- und Medienwirtschaft, insbesondere auf den Gebieten des Urheberrechts und Verlagsrechts sowie des Lizenz-, Marken- und Wettbewerbsrechts. Dr. Bauer war unter anderem an der Realisierung des 2014 von "DEEZER" erworbenen Musik-Streaming-Dienstes "AMPYA" beteiligt. Das Spektrum seiner Beratungstätigkeit umfasste hierbei neben der Verhandlung von Musik-Lizenzverträgen auch den Entwurf des zentralen Produktentwicklungs- und Betriebsvertrages, des exklusiven Mobilfunk-Kooperationsvertrages sowie zahlreicher Peripherieverträge zur Sicherstellung des technischen und operativen Betriebes.

Darüber hinaus ist Dr. Bauer langjähriger Berater der ProSiebenSat.1 Media SE. Der Schwerpunkt bei dieser Tätigkeit liegt vor allem auf der Beratung der verschiedenen Konzerngesellschaften im Zusammenhang mit dem Abschluss musikrechtlich geprägter Lizenz- und Kooperationsverträge sowie der Begleitung von Unternehmenstransaktionen mit musikalischem Tätigkeitsschwerpunkt.

Dr. Christian Alexander Bauer Rechtsanwalt

Dr. Christian Alexander Bauer
Rechtsanwalt

PROFIL

1979 geboren in Wien
1999–2004 Jurastudium in Frankfurt am Main
2004 Erstes juristisches Staatsexamen
2005 Dozent am SAE Institute für die Vorlesung "Copyright"
2005 Stage an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt
2005 Stage bei LAUSEN Rechtsanwälte, München
2006 Stage bei der ProSiebenSat.1 Media SE
2006 Zweites juristisches Staatsexamen

2007 Zulassung zur Rechtsanwaltschaft und Gründung der Kanzlei
music & law RECHTSANWALT

2008–2010 Doktorand an der Universität zu Köln und Stipendiat des Max-Planck-Instituts für geistiges Eigentum, Wettbewerbs- und Steuerrecht in München

2011 Promotion zum Dr. iur. an der Universität zu Köln aufgrund der Dissertation
"User Generated Content – Urheberrechtliche Zulässigkeit nutzergenerierter Medieninhalte"

Dr. Christian Alexander Bauer ist Mitglied in folgenden Vereinigungen:

"Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.V." (GRUR)

"International Association of Entertainment Lawyers" (IAEL)

"Deutscher Anwaltverein Brasilien" (DAV Brasilien)